Fahrrad-Sponsorenrundfahrt CVJM am 19.07.

14.07.14
Wie auch im letzten Jahr wollen wir den CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen), der von Manfred Wille geleitet wird, auf seiner Fahrrad-Sponsorenrundfahrt begleiten. Nähere Einzelheiten findet Ihr im u. a. Text von Manfred Wille. Auch in der Presse ist bereits darüber berichtet worden. Wir freuen uns, wenn Ihr den ADFC und den CVJM dabei unterstützt.

Einladung von Manfred Wille:
Unsere Fahrradsponsorenrundfahrt für Projekte für Kinder und Jugendliche am Samstag, 19. Juli 2014, liegt uns sehr, sehr am Herzen. Wir starten um 15 Uhr auf dem Parkplatz beim Stadtjugendring (Kleiststraße 33). Pastor im Ruhestand Hans-Ulrich Braun wird den "geistlichen Startschuss" (Andacht) machen - eine Tradition bei den CVJM-Fahrten. Mit flotten Liedern des Chores der Deutschen aus Russland geht es dann auf den Rundkurs bis nach Mörse zur Freiwilligen Feuerwehr. Dann radeln die CVJMerinnen und CVJMer zum Krankenhaus: Dort gibt es Informationen über die Krankenhausseelsorge. Mit einer gemütlichen Kaffeetafel gegen 17.30 Uhr klingt die Rundfahrt aus. Es ist eine ruhige gut 20 Kilometer lange Tour für jung und alt. Informationen zur Sponsorenrundfahrt erteilen Michael Meixner (05363/812453), Mareile Pieper (05362/52397) und Michael Kühn (05361/291220). Weitere Informationen unter www.cvjm-wolfsburg.de.

Fahrrad-Aktionstag am Sonntag, 13. Juli 2014 am Planetarium 11-18 Uhr

08.07.14
Am Sonntag, 13. Juli 2014 veranstalten Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) und Wolfsburg AG auf der Grünfläche am Planetarium den Aktionstag "Fahrrad und e-Mobilität". Von 11:00- 18:00 Uhr wird ein buntes Programm angeboten, und wir sind mit einem Infostand vertreten. Der Aktionstag findet im Rahmen der "EExpedition Iron Curtain Trail" von Joachim Franz statt, der an diesem Tag einen Zwischenstopp in Wolfsburg einlegt.

Neben zahlreichen Vereinspräsentationen, begleitenden Ausstellungen und verschiedenen Mitmachaktionen wie einem Looping-Bike oder einem Radfahrsimulator wird es ein gemeinsames Radler-Picknick geben. Auf der Aktionsbühne informieren verschiedene Vorträge rund um das Thema Fahrrad und E-Mobilität. Hier werden auch die Ergebnisse des diesjährigen Stadtradelns bekannt gegeben Parallel zum Bühnenprogramm findet stündlich eine BMX-Show auf einem 45 Meter langen Parcours statt, und es wird ein BMX-Workshop angeboten.
Weitere Informationen zum Programm des Aktionstages gibt es in der Pressemitteilung der WMG.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr an unserem Infostand vorbeischaut und Euch auf diesen ersten Wolfsburger Fahrrad-Aktionstag einlasst und ihn damit zum Erfolg macht. So kann sich eine solche Veranstaltung in den nächsten Jahren möglicherweise zu einer alljährlichen Tradition entwickeln und das Fahrradfahren unter verschiedenen Aspekten in der breiten Bevölkerung präsentieren.

RADFAHREN VERBINDET
BRAUNSCHWEIGER FAHRRADTAGE 05. + 06. JULI
WOLFSBURGER AKTIONSTAG 13. JULI
16.06.14
Radfahren verbindet - dieses Motto und die Motivation vieler Hobbyradler gilt jetzt auch für die Städte Braunschweig und Wolfsburg. Im Rahmen der gleichnamigen Initiative der beiden Stadtmarketing-Gesellschaften wurden in Zusammenarbeit mit den örtlichen ADFC-Kreisverbänden neue Fahrrad-Routen zwischen den beiden Städten erkundet. Die Routen können unter
Braunschweig - Wolfsburg: Entlang des Mittellandkanals
Braunschweig - Wolfsburg: Durch Felder und Wälder
Braunschweig - Wolfsburg: Schnell und direkt
abgerufen werden.

Weitere Einzelheiten zur Initiative "Radfahren verbindet" sind hier zu finden.

Mitgliederversammlung am 06.02.2014

24.02.2014
Der ADFC Wolfsburg hatte zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen. Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten des letzten Jahres. Der Fahrrad-Club bietet nicht nur Radtouren an, sondern ist auch verkehrspolitisch aktiv. Er arbeitet im Arbeitskreis "Radverkehr" der Stadt Wolfsburg mit. Darüber hinaus wurden Vertreter aus Politik und Verwaltung im August zur ersten verkehrspolitischen Radtour eingeladen, bei der auch die Stadtbaurätin Frau Thomas und ein Fahrradpolizist unter den 23 Teilnehmern waren. Die Route führte über die Pestalozziallee, Friedrich-Ebert-Straße, Rothenfelder Straße, Kleiststraße, Schillerstraße wieder zum Rathaus. Es wurden Missstände aufgezeigt und ausführlich diskutiert. An 20 Radtouren nahmen 400 Radler teil, die 17.500 km fuhren. Bei der Stadradeln-Aktion im Juni unterstützten 51 Teilnehmer den ADFC und erradelten 21.700 km, das entspricht ca. 3.100 kg CO2-Ersparnis. Bei der Gesamtwertung belegten sie den 3. Platz in Wolfsburg. In der Winterpause besuchten Mitglieder Dom und Weihnachtsmarkt in Magdeburg. Im Januar veranstaltete der ADFC sein erstes Boßelturnier und auch eine Grünkohlwanderung ist wieder geplant. Ein Lichtbildvortrag zweier sportlicher ADFC-Radler durch die Alpen rundete den Abschluss der Versammlung ab.

Grünkohlwanderung am 16.02.2014

20.02.2014
Zur traditionellen Grünkohlwanderung trafen sich 23 Teilnehmer am Drömlingstadion in Vorsfelde.
Pünktlich um 10.00 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und Regen und Wind begleitete die Gruppe auf der Tour zum Allersee. Nach 15 Minuten hörte der Regen auf und die Wanderer erreichten bei Sonnenschein den Glühweinstand. Dort erwartete sie bereits Herr Franken von der AGA (Arbeitsgemeinschaft Astronomie), der in zweijähriger Planungsphase viel Arbeit und Freizeit in das Projekt Planetenweg um den Allersee investiert hat. Der Planetenweg wurde von der Bürgerstiftung mit Beiträgen von Einzelpersonen und Firmen realisiert. An der Schautafel und der Sonne am Ruderclub begann Herr Franken mit seiner Tour. Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun wurden für uns Laien eindrucksvoll erläutert. Durch das Größenverhältnis der Planeten zur Sonne bekam man eine Vorstellung, wie klein unsere Erde in dem riesigen Weltall ist.
Nach einer Stunde voller interessanter Informationen ging es zurück nach Vorsfelde ins "PumpHuus", wo ein Grünkohl-Büffet die Wanderer erwartete.

Boßeln am 18.01.2014

19.01.2014
Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich 21 Mitglieder am 18.01. am Sportplatz in Wendschott zum ersten Boßelspaßturnier. Unter der Leitung von Judith und Kurt ging es in den Drömling. Nachdem die Regeln erklärt und die Boßler in zwei Gruppen eingeteilt waren, ging es los. Mit lauten Anfeuerungsrufen wurden die Kugeln auf die Strecke geschickt und landeten häufig rechts und links vom Weg. Nach einer Stunde wartete Wolfgang mit einem Getränkestand auf die Teilnehmer. Gestärkt ging es auf die letzten Runden, die mit viel Spaß und Gelächter nach ca. 4 km unentschieden endeten. Im Sportheim erwartete die Boßler ein leckeres griechisches Büfett. Zwei Stunden später trennte sich die Gruppe mit dem Wunsch, sich auch im nächsten Jahr wieder zum Boßeln zu treffen.

Aktiventreffen

Die Einladungen/Tagesordnungen für den jeweiligen Monat können durch anclicken geöffnet werden:

Leitet Herunterladen der Datei einMärz

Leitet Herunterladen der Datei einApril

Leitet Herunterladen der Datei einJuni

Leitet Herunterladen der Datei einJuli

Leitet Herunterladen der Datei einAugust

Leitet Herunterladen der Datei einSeptember

Leitet Herunterladen der Datei einOktober

Leitet Herunterladen der Datei einNovember

Leitet Herunterladen der Datei einDezember

Terminübersicht
Datum, UhrzeitThemaOrtAnsprechpartner
jeden 1. Donnerstag
im Monat
19:00 Uhr
Aktiventreffen
Gäste willkommen
hier die Einladungen zu den Aktiventreffen
Naturschutz-Zentrum
Lönsstr. 5a
Infos bei
Maike Neumann-Balzereit
19.07.2014
15:00 Uhr
Mehr...
Fahrrad-Sponsorenrundfahrt des CVJM Parkplatz Kleiststr. 33
13.07.2014
11:00-18:00 Uhr
Mehr...
Fahrrad-Aktionstag
Fahrrad und e-Mobilität
Planetarium Maike Neumann-Balzereit
16.02.2014
10:00 Uhr
Bericht...
Grünkohlwanderung Drömlingstadion in Vorsfelde Ingrid + Holger Seiler
Do, 06.02.2014
18:30 Uhr
Bericht...
Mitgliederversammlung Wolfsburger Ruder-Club e.V. In den Allerwiesen 3 Maike Neumann-Balzereit
18.01.2014
09:30 Uhr
Bericht...
Boßeln im Januar Parkplatz Rundlingsstadion des WSV Wendschott Ingrid + Holger Seiler

© 2019 ADFC Wolfsburg