Unsere geführten Radtouren rund um Wolfsburg

Sportliche Tagestour
Der ADFC Wolfsburg bietet am Sonntag, den 10. September, ab dem VW Bad um 9 Uhr eine sportliche Tagestour zu den entstehenden Tagebauseen (Lappwald- und Eitzsee) bei Helmstedt an, der Lappwald wird östlich umfahren. Die Hinstrecke führt über Meinkot, der Rückweg über Königslutter, je nach Teilnehmerwunsch wird der Rieseberg ins Profil aufgenommen oder ausgelassen.
Die Streckenlänge beträgt knapp 100 km und weist etwa 350 Höhenmeter auf, die Route führt über (überwiegend ruhige) Nebenstraßen und asphaltierte Wege (kurz vor dem Kraftwerk Buschhaus ca. 1-2 km wassergebundene Wegedecke). Pedelecs, Querfeldeinräder (Cyclocrosser) und (robustere) Rennräder sind ebenfalls willkommen. Nach 2/3 der Strecke ist eine Einkehr geplant.
Weitere Informationen bei C. Klüting, 0173-7720867

Stadt im Wandel
Der ADFC Wolfsburg bietet am Samstag, den 09. September, eine „Neubürgertour“ zur Erkundung des Stadtgebietes mit dem Fahrrad an. Start ist um 14:00 Uhr vor dem Stadtmuseum am Schloss. Den Teilnehmern werden Radwege gezeigt, die es ermöglichen, abseits von Hauptverkehrsstraßen die Stadt zu durchradeln. Dabei werden Stadtteile und Wohnungsbauprojekte angesteuert, die verdeutlichen, welche Planungsgrundsätze in Wolfsburg seit 70 Jahren gelten und wie sich die Ansprüche an die Wohnqualität geändert haben. Die kostenlose Tour endet ca. 17:30 Uhr. Sie ersetzt die ursprünglich für den 23.09. angekündigte Neubürgertour.
Weitere Informationen bei Tourenleiter Rüdiger Burghardt (0157 75347734)

Feierabendtour
Am 30.08.2017 veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Wolfsburg eine Feierabendtour durch den Drömling. Start ist um 18:00 Uhr am Kolumbianischen Pavillon am Allersee. Die Radtour führt entlang des Mittelandkanals durch den Drömling über Grafhorst, Danndorf und Vorsfelde zurück zum Allersee. Die Tour ist kostenlos, Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Um eine Spende wird gebeten. Die Radtour wird in einem gemütlichen Tempo durchgeführt und beträgt ca. 22 km. Rückkehr wird gegen 20:00 Uhr sein.
Informationen bei Kurt Neumann, 0152-34254663

Sportliche Feierabendtour
Der ADFC Wolfsburg bietet am Mittwoch, 09.08., um 18 Uhr ab dem VW-Bad für Gäste und Mitglieder eine kostenlose sportliche Feierabendtour mit einer Länge von 34 km (mit knapp 300 hm) an. Die Route führt über den Trinkwasserhochbehälter Nordsteimke, über Asphalt und Schotter, nach Neindorf. Anschließend geht es weiter über Almke, Hehlingen, Neuhaus, Reislingen, Nordsteimke wieder zum Ausgangspunkt zurück, Rückkehr ist kurz nach 20 Uhr zu erwarten. Die Route verläuft überwiegend abseits befahrener Straßen. Zum Abschluss ist eine Einkehr geplant.
Die Wege waren am 02.08. gut bis brauchbar befahrbar.
Weitere Informationen bei C. Klüting, 0173-7720867.

Matjestour mit dem Rad nach Bergfeld
Am 13.08.2017 veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Wolfsburg eine Tagestour nach Bergfeld zum Matjesessen. Treffpunkt und Start ist um 10:00 Uhr am Kolumbianischen Pavillon am Allersee. Die Radtour führt über Weyhausen, Jembke und Tiddische bis Bergfeld und ist insgesamt etwa 52 km lang. Im Hotel zur Post in Bergfeld erwartet uns ein Matjesessen (die Kosten hierfür trägt jeder Teilnehmer selbst). Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Darum wird gebeten, bis zum 08.08.2017 mitzuteilen, wer dabei sein möchte. Nach dem gemeinsamen Essen führt die Tour zurück über Rühen und entlang des Mittelandkanals bis zum Allersee. Die Tour ist kostenlos, Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Um eine Spende wird gebeten. Die Radtour wird in einem gemütlichen Tempo durchgeführt, etwas Kondition ist erforderlich. Die Rückkehr wird etwa um 17:00 Uhr sein.
Anmeldungen bitte unbedingt an Kurt Neumann, Tel. 05363 74937.

Flotte Frauen-Radtour in den Elm am 30.07.
Der ADFC Wolfsburg bietet am Sonntag, 30.07. erstmals eine flotte Radtour in den Elm exklusiv für Frauen an. Die Streckenführung beinhaltet zwei längere anstrengende Steigungsabschnitte und einiges Auf und Ab. Es wird auf Wald- und Radwegen sowie auf Landstraßen gefahren. In ca. 5 - 5,5 Std. werden 65 km geradelt. Eine längere sowie zwei kürzere Pausen sind eingeplant. Die flotte Tour ist mit einer Fahrgeschwindigkeit von 17 – 21 km/h auf ebener Strecke geplant. An den Steigungen fährt jede Frau in ihrem Tempo. Es darf dabei gestöhnt, geflucht und gelacht werden, geschoben wird nicht!  Mindestens eine 5-Gang-Schaltung ist empfehlenswert. Kondition, eigene Verpflegung und gute Laune sind mitzubringen. Abfahrt: 10:00 Uhr VW-Bad. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen bei Karin Klaus-Witten 0175-5630843.

Picknick-Tour am 29.07.
Am Samstag, 29.07.2017 (nicht wie angekündigt 5.08.2017) veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Wolfsburg eine weitere Picknick-Tour mit dem Fahrrad. Start ist um 14:00 Uhr am VW-Bad. Diese Tour ist für alle Erwachsenen gedacht, die in gemütlicher Atmosphäre einmal an einer Gruppenfahrt teilnehmen möchten, sich aber die langen oder etwas schnelleren Touren nicht zutrauen. Nach ca. 1 Stunde Radfahren durch den Stadtwald, auf überwiegend befestigten Wald- und Radwegen, werden wir an den Hattorfer Teichen eine etwa einstündige Picknickpause machen, bevor wir in einem Rundkurs wieder zurück zum VW-Bad fahren. Rückkehr wird gegen ca. 17:00 Uhr sein. Die Strecke ist etwas hügelig, jedoch so, dass sie auch für Gelegenheitsfahrer geeignet ist.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Um eine Spende wird gebeten.
Tourenleiter und Ansprechpartnerin für diese Tour ist Judith Neumann, Telefon: 05363-74937.

Naturkundlich-historische Fahrradtour von Wolfsburg nach Braunschweig
Der ADFC Wolfsburg veranstaltet am Sonnabend, den 8. Juli eine Tagestour für naturkundlich und historisch Interessierte über ca. 65 km in ruhigem Tempo in das Naturschutzgebiet Braunschweig-Riddagshausen. Start ist um 10:00 Uhr am VW-Bad. Überwiegend auf Wald- und Feldwegen erreichen wir über Essehof und Weddel das Naturschutzgebiet Riddagshausen, Einkehr bei "Schäfer's Ruh". Unterwegs und vor Ort bieten wir Informationen zum Naturschutzgebiet sowie zur Historie des Zisterzienserklosters Riddagshausen. Zurück geht es wieder durch Wald und Flur über Querum, Hondelage und Groß Brunsrode nach Wolfsburg. Für die Rastmöglichkeiten unterwegs bitten wir entsprechend Verpflegung und Getränke mitzuführen. Die Rückkehr wird gegen 18 Uhr sein. Nichtmitglieder sind willkommen, um eine Spende wird gebeten.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte bis 06.07anmelden bei Axel Kuba per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail
oder telefonisch unter 05361 - 7 59 39

Feierabendtour durch den Wolfsburger Süden
Der ADFC Wolfsburg veranstaltet am Mittwoch, den 5. Juli um 18 Uhr eine gemütliche Feierabendtour durch Wald und Feld im südlichen Stadtgebiet: die Tour führt durch das Hattorfer Holz über Feldwege Richtung Neindorf und durch den Barnstorfer Wald wieder zurück. Start und Ziel ist das VW-Bad. Nichtmitglieder sind willkommen, um eine Spende wird gebeten.
Fragen zur Tour an Axel Kuba: 05361 - 7 59 39 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Sportliche Tagestour am 25.06.
Der ADFC Wolfsburg lädt am Sonntag, den 25.6.2017 zu einer sportlichen Tagestour ein, die Radtour beginnt um 10 Uhr vor dem Schloß Wolfsburg.
Auf der ca. 100 [km] langen Tour wird das Artenschutzzentrum in Leiferde angesteuert, wo Gelegenheit zu einem Kurzbesuch besteht (geplante Aufenthaltsdauer ½ [h], Eintritt 2 [EUR]) und anschließend nach Betzhorn / Heiliger Hain gefahren. In Betzhorn oder Wahrenholz ist eine Einkehr geplant, die Auswahl des Cafes richtet sich nach den Teilnehmerwünschen. Durch diese Pausen teilt sich die Strecke ziemlich genau in Drittel, was das Anforderungsniveau absenkt. Die Rückfahrt erfolgt über Stüde und Jemke. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt 20 [km/h] und aufgrund der teilweise sandigen Wege (insbesondere zwischen Calberlah und Leiferde, dort < 100 [m] Schiebestrecke) werden breite Reifen empfohlen. Eine gewisse Reifenbreite ist auf den geschotterten Wegen ebenfalls empfehlenswert.
Sollte es bei Sonntag so trocken bleiben, wird ggf. der sandigste Abschnitt auf Straßen umfahren, um eine drohende längere Schiebestrecke zu vermeiden.
Weitere Informationen bei C. Klüting 0173-7720867.

Tagestour am Sonntag, 18.06.
Am 18.06.2017 veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Wolfsburg eine Tagestour nach Stüde. Start ist um 10:00 Uhr am Kolumbianischen Pavillon. Die Tour führt über Jembke und Grußendorf zum Segelflugplatz in Stüde. Dort erhalten die Teilnehmer Informationen rund um das Thema Segelfliegen. Anschließend bleibt noch Zeit zur Erholung am Bernsteinsee. Die Rückfahrt  erfolgt entlang des Elbeseitenkanals über Weyhausen zurück zum Allersee. Die Gesamtstrecke umfasst ca. 55 km, Rückkehr wird gegen 17:00 Uhr sein.  Die Tour ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind herzlich willkommen, um eine Spende wird gebeten.
Tourenleiter und Ansprechpartner für diese Tour ist Kurt Neumann (05363-74937)

Sportliche Feierabendtour am Mittwoch, 14.06.
Der ADFC Wolfsburg bietet am 14.6. um 18 Uhr ab dem VW-Bad für Gäste und Mitglieder eine sportliche Feierabendtour an. Die Streckenlänge beträgt 32 km und Fahrgeschwindigkeit ca. 21 km/h, Dauer etwa 2 h.Die Strecke führt durch den Stadtwald nach Detmerode und anschließend nördlich um das VW-Werk herum. Die Tour endet in der der Innenstadt, wo eine Einkehr zum Abschluss geplant ist. Die Strecke ist für Rennräder nicht geeignet.
Weitere Informationen bei Christian Klüting, 0173-7720867.

Picknicktour am 10.06.2017
Am Samstag, 10.06.2017 veranstaltet der ADFC Wolfsburg eine Picknick-Tour mit dem Fahrrad. Start ist um 14:00 Uhr am Kolumbianischen Pavillon am Allersee. Diese Tour ist für alle Erwachsenen gedacht, die in gemütlicher Atmosphäre einmal an einer Gruppenfahrt teilnehmen möchten, sich aber die langen oder etwas schnelleren Touren nicht zutrauen. Nach ca. 1 Stunde Radfahren  über Velstove, Brackstedt, Teichbreite, auf überwiegend befestigten Wald- und Radwegen, wird am Grillplatz am „Promilleweg“ in der Teichbreite eine etwa einstündige Picknickpause gemacht, bevor es in einem Rundkurs wieder zurück zum Kolumbianischen Pavillon geht. Rückkehr wird ca. gegen 17:00 Uhr sein. Die Strecke führt überwiegend durch flaches Gelände. Diese Tour ist auch für Gelegenheitsfahrer geeignet, Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um eine Spende wird gebeten.
Tourenleiter und Ansprechpartner für diese Tour ist Judith Neumann (Telefon 05363-74937)

Gemütliche Radtour am 31. Mai
Der ADFC bietet am Mittwoch, den 31. Mai eine gemütliche Fahrradtour durch den Wolfsburger Stadtforst an. Start ist um 18:00 Uhr vor dem VW-Bad. Die Tour endet nach ca. 20 km gegen 20:00 Uhr wieder im Stadtzentrum. Es besteht die Möglichkeit, den Abend bei einem erfrischenden Getränk ausklingen zu lassen. Die Teilnahme steht allen offen und ist kostenlos.
Weitere Informationen bei Tourenleiter Rüdiger Burghardt (0157/75347734).

Sportliche Tour am 10.05.2017
Der ADFC Wolfsburg bietet am 10.5. um 18 Uhr ab dem VW-Bad für Gäste und Mitglieder die erste sportliche Feierabendtour des Jahres an. Die Streckenlänge 24 – 31 km und Fahrgeschwindigkeit 18 -21 km/h wird sich nach den Teilnehmerwünschen richten, Dauer ca. 2 h. Die Tour führt am Allersee vorbei nach Danndorf und durch den Stadtwald zum Rabenberg. Dort besteht die Möglichkeit, die Tour mit einer Einkehr ausklingen zu lassen. Die Strecke ist für Rennräder nicht geeignet.
Weitere Informationen bei Christian Klüting, 0173-7720867.

Kräutertour am Sonnabend, den 06. Mai
Der ADFC Wolfsburg lädt am Sonnabend, 06. Mai, zu einer Nachmittagstour ein. Um 14:00 Uhr treffen sich interessierte Radfahrende am VW-Bad, um von der Kräuterfrau Marina Schütt Wissenswertes über Kräuter zu erfahren. Die Tour ist ca. 20 km lang, es wird in gemütlichem Tempo gefahren.
Nichtmitglieder sind willkommen.
Weitere Informationen bei Ingrid Seiler, 05363-73271 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

Saisonstart - Tagestour am 23.04.2017
Es ist wieder soweit, der ADFC Wolfsburg startet am 23. April in die neue Radsaison. Es geht in den frühlingshaften Drömling zu den Bibern. Start ist um 10:00 Uhr am Kolumbianischen Pavillon. Am Mittellandkanal entlang geht es zum Parkplatz Buchhorst. Dort erwartet ein Ranger des Naturpark Drömling die Gruppe. Er führt sie zu den Spuren des Bibers. Nach ca. 2 bis 3 Stunden kann man sich bei Kaffee und Kuchen im Burg-Cafe Oebisfelde stärken. Auf Teilen des Aller-Radweges geht es wieder zurück nach Wolfsburg, wo die Tour nach ca. 60 km wieder am Pavillon endet.
Weitere Infos bei Ingrid Seiler, 05363-73271.

© 2017 ADFC Wolfsburg