Charity Bike Tour VW am 23.09.

Der ADFC Wolfsburg und ADFC Braunschweig präsentiert während der Charity Bike Tour am 23.09. gemeinsam mit einem Stand das Thema "Radschnellweg". Radverkehrsförderung als Beitrag zur Verkehrsentlastung, Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr, Förderung von Gesundheit, Nachhaltigkeit und "Wir"-Gefühl sind die Motive. Die Spenden gehen an "HEIDI - Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Wolfsburg". Im Rahmenprogramm können Lastenräder und Pedelecs probegefahren werden. Eine Tombola wartet mit Gewinnen, die Volkswagen Flüchtlingshilfe sowie der Spendenempfänger HEIDI ist vor Ort. Die Autostadt ist mit einem Kinderprogramm dabei. Weitere Teilnehmer sind die Audi BKK, Verkehrswacht Wolfsburg, Task Force Verkehr, Freiwillige Feuerwehr, Jugendfeuerwehr. Für Verpflegung wird auch gesorgt. Die Veranstaltung ist von 12:00 bis 19:00 Uhr geplant und findet auf dem Parkplatz Nord (Kästorf) statt.

ADFC Aktionen zum langen Tag der StadtNatur

Der ADFC Wolfsburg beteiligt sich am Langen Tag der StadtNatur. Am Sonnabend, 16.09. ist er ab 11:00 Uhr mit einem Infostand unter dem Glasdach vertreten. Es gibt Infos über Lastenfahrräder, die vor Ort angesehen werden können. Am Sonntag, 17.09., führt eine Radtour nach Heiligendorf zur Imkerei Töpperwien, besichtigt werden kann auch ein mobiler Freiland-Hühnerstall. Start ist um 13:00 Uhr am VW-Bad, die Rückfahrt ist ca.16:00 Uhr. Die Tour ist für Kinder geeignet, die Mitnahme von Fahrradanhängern ist möglich. Die Strecke ist ca. 20 km lang und führt  durch den Stadtwald über Barnstorf nach Heiligendorf, zurück zum VW-Bad geht es durch den Barnstorfer Wald.
Weitere Informationen bei Ingrid und Holger Seiler, 05363-73271.

Langer Tag der StadtNatur

Vom 15. bis 17. September veranstaltet das Umweltamt der Stadt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit vielen Organsationen, Vereinen, Sportverein, der Stadtforst zum ersten Mal einen "Langen Tag der StadtNatur". Am 15.09., 19:00 Uhr beginnt die Eröffnungsveranstaltung mit einem Open-Air-Kino an den Drei Steinen hinter dem VW-Bad. Sonnabend stellen Organisationen unter dem Glasdach ihre Aktivitäten vor, der ADFC ist mit einem Infostand vertreten. Über das ganze Stadtgebiet und im Stadtforst werden Mitmach-Aktionen angeboten. Auch am Sonntag wird zu Exkursionen eingeladen. Der ADFC bietet eine Radtour nach Heiligendorf an, wo mobile Freiland-Hühnerhaltung und Imkerei besichtigt werden können. Start ist um 13:00 Uhr am VW-Bad, die Strecke beträgt ca. 20 km, die Rückfahrt ist für ca. 16:00 Uhr geplant. Unter www.wolfsburg.de/stadtnatur ist das gesamte Programm aufgeführt, Plakate und Flyer sind in Geschäften ausgelegt.
Poster   Leitet Herunterladen der Datei einDownload PDF 4,4MB                       Flyer   Leitet Herunterladen der Datei einDownload PDF 2,7MB

Sattelfest - Radtouren

Im Rahmen des Sattelfestes bietet der ADFC Wolfsburg am 14. Mai drei Touren an

Die Eröffnung der neuen Freizeitroute "Velpker Schweiz".
Nach den offiziellen Grußworten startet die Tour gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs um 10:00 Uhr am Schloss Wolfsburg. Am Allersee entlang geht es über die Kanalbrücke durch Reislingen über Neuhaus durch den Hehlinger Forst nach Velpke. Am Sportplatz findet die offizielle Eröffnung mit dem Samtgemeindedirektor Rüdiger Fricke statt. Weiter führt die Route nach Oebisfelde, wo die Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Burg zu besichtigen. Über den Allerradweg geht es zum Allerpark zurück, wo die Tour nach 35 km endet.         Pressemitteilung der WMG   Leitet Herunterladen der Datei einPDF
Weitere Informationen bei Ingrid Seiler, 05363-73271.

Zwei Touren zum Büssing-Haus in Nordsteimke (Anmeldung erbeten)
Um 10:30 Uhr startet die erste familienfreundliche Tour vor der Bürgerwerkstatt am Schloss und führt durch den Steimker Berg nach Nordsteimke. Um 14:00 Uhr wird diese Tour das zweite Mal angeboten. Im Büssing-Haus erwarten die Radfahrer interessante Informationen über 200 Jahre Fahrrad. Das Museumsteam lädt die Kinder zu Mitmachaktionen ein. Die Touren werden von Tourenleitern des ADFC geführt, die die Teilnehmer auch wieder zurück in die Stadt begleiten.
Nähere Informationen bei Rüdiger Burghardt, 0157-75347734
Anmeldungen
unter 05361-28 10 40 oder per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailstadtmuseum(..at..)stadt.wolfsburg.de

Vortrag - Radreise von Wolfsburg nach Tokio

Die Wolfsburger Karin Klaus-Witten und Fritz Witten erfüllten sich ihren Traum und radelten in drei  Etappen um die Welt. 2010 Nordamerika, 2012 von Wolfsburg nach Portugal und 2015-16 von Wolfsburg bis Tokio. Vom letzten und längsten Teil der Weltumradelung berichten die Beiden bei diesem Vortrag und zeigen einen kleinen Teil ihrer Fotos. Dieser Vortrag ist eine Veranstaltung des ADFC-Wolfsburg und wird von der LEB gefördert.
Daten zu dieser Etappe: Teilnehmer Karin Klaus-Witten und Dr.med. Fritz Witten; Zeitraum März 2015-Juli 2016;  513 Tage unterwegs durch 23 Länder und 25.400km;

Termine und Veranstaltungsorte der Vorträge Öffnet externen Link in neuem FensterInfo

Zum Stöbern und Träumen: Wer Lust auf Fernweh hat, findet auf Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.weltradeln.de Berichte und Fotos der gesamten Weltumradelung.

Zur Einstimmung auf den Vortrag hier ein kleines Video

Bowlen

Die Mitglieder treffen sich zum Bowlen am Samstag, dem 12.03.2016 um 12:00 Uhr, im Restaurant "Helena" in Reislingen. Nach 2 Stunden Bowlen klingt der Tag bei Essen und Trinken aus.
Eure Anmeldungen nehmen Judith und Kurt Neumann, Tel. 05363-74937, entgegen...Leitet Herunterladen der Datei einweiter

Grünkohlwanderung

Auch in diesem Jahr lädt der ADFC Wolfsburg wieder zu seiner traditionellen Grünkohlwanderung am Sonnabend, 11. Februar ein. Wir starten um 10:00 Uhr am Restaurant Lindenhof in Nordsteimke. Es geht ca. 7 km durch die Feldmark, nach der Hälfte des Weges kann man sich mit Glühwein und Punsch stärken. Gegen 12:30 Uhr erreichen wir den Lindenhof, dort gibt es Grünkohl satt zum Preis von 12,80 Euro. Auch Gäste sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen und Anmeldungen bis 08.02. bei Ingrid und Holger Seiler, 05363-73271.

Mitgliederversammlung des ADFC-Wolfsburg

Am Samstag, den 4. Februar um 14 Uhr findet unsere diesjährge Mitgliederversammlung statt. Gäste sind willkommen. Wir treffen uns im Wolfsburger Ruder Club (Obergeschoss) In den Allerwiesen 3, Allersee/Südufer.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte des Vorstandes
3. Entlastung des Vorstandes
4. Neuwahl des Vorstandes
5. Wahl eines/r Delegierten für die Landesversammlung
6. Ausblick auf Akvititäten im neuen Jahr
    - 15:30 Uhr Pause mit Kaffee und Kuchen und Zeit für Gespräche -
7. Vortrag mit Bildern von Karin und Fritz Witten: "Radfahren durch das
    Pamirgebirge in postsowjetischen Zeiten"

Turnusgemäß ist der Vorstand neu zu wählen.
Anträge bitte bis 28.01.2017 an Maike Neumann-Balzereit Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

NACHTRAG: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBericht

Boßeln

Wir treffen uns zum Boßeln am Samstag, dem 14.01.2017, um 9:30 Uhr.
Anmeldung bei Judith Neuman bis spätestens 11.01.2017 Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Datum, Uhrzeit Thema Ort
Sa. 14.01.2017
Boßeln WSV Wendschott Parkplatz
Sa. 04.02.2017
14:00 Uhr   
Jahreshauptversammlung
 Ruderclub Allersee
Sa. 11.02.2017
9:30 Uhr
Grünkohlwanderung
Treffpunkt Lindenhof Nordsteimke
Sa. 11.03.2017
12:00 Uhr
Bowlen
Reislingen bei Helena

© 2017 ADFC Wolfsburg